Zurück

Vorbemerkung:

Die Fédération Internationale des Logis (FIL) ist eine Vereinigung nach dem Vereinsgesetz von 1901, in der rund 2000 unabhängige europäische Restaurants-Hotels zusammengeschlossen haben.

Die FIL bietet Logis-Kunden (Privatpersonen und gewerblichen Kunden) Logis-Dienstleistungen an (Website, Treueprogramm, Newsletter usw.) sowie insbesondere ein Online-Buchungszentrum auf der Website www.logishotels.com. Diese Zentrale wird von Logis International Services (LIS), einer Tochtergesellschaft der FIL, verwaltet.

In diesem Zusammenhang haben die FIL und LIS beschlossen, diese Charta gemäß der Bestimmungen der seit dem 25. Mai 2018 geltenden Allgemeinen Datenschutzverordnung (EU-Verordnung 2016/79) zu erstellen.

Der Zweck dieser Charta ist es, die Richtlinien für den Schutz der personenbezogenen Daten von Logis-Kunden festzulegen. Diese Charta ist integraler Bestandteil der für die Dienstleistungen von Logis geltenden allgemeinen Bedingungen. Mit der Annahme unserer allgemeinen Bedingungen akzeptieren Sie auch ausdrücklich die Bestimmungen dieser Charta.

  • VERPFLICHTUNGSERKLÄRUNG VON LOGIS ZUM SCHUTZ DER PRIVATSPHÄRE

Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer Privatsphäre.

Mit der Nutzung der Logis-Dienstleistungen schenken Sie uns Ihr Vertrauen, und es ist uns wichtig, dieses zu bewahren. Zu diesem Zweck tun wir alles in unserer Macht Stehende, um alle personenbezogenen Daten, die Sie uns mitteilen, zu schützen und zu sichern. Wir handeln im Interesse unserer Kunden und sind bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten transparent.

Dieses Dokument erläutert auf klare und transparente Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und verarbeiten, damit Sie unser Konzept leicht verstehen können.

Darüber hinaus informieren wir Sie darüber, wie Sie uns bei Fragen zu Ihren personenbezogenen Daten erreichen können, und helfen Ihnen gerne weiter.

Unter „personenbezogenen Daten“ verstehen wir alle Informationen, die es erlauben, einen Kunden direkt oder indirekt identifizieren.

Dabei kann es sich um personenbezogene Daten (Name, Vorname, Adresse, E-Mail, Geburtsdatum usw.) handeln, aber auch um Daten zur Erstellung von Kundenprofilen (Familiensituation, Hobbys usw.).

Logis verpflichtet sich, sechs Grundprinzipien gemäß der genannten Europäischen Verordnung einzuhalten, die gleichzeitig die wichtigsten geltenden Regeln bei unserer Verarbeitung personenbezogener Daten darstellen:

1. Transparenz: Bei der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten informieren wir Sie über den Zweck und die Empfänger Ihrer Daten.

  1. : Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur für die in dieser Richtlinie beschriebenen Zwecke.
  2. : Wir erheben nur die personenbezogenen Daten, die für die Verarbeitung der Daten erforderlich sind. Wir werden alle angemessenen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten korrekt und auf dem neuesten Stand sind.
  3. : Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie es für die Zwecke der Verarbeitung der Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen erforderlich ist.
  4. : Sie haben die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten einzusehen, zu ändern, zu korrigieren oder zu löschen.

Sie können der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten auch widersprechen, insbesondere um keine Werbeangebote zu erhalten. Sie haben daher ein Recht auf Zugang und Änderung der Sie betreffenden Informationen sowie ein Widerspruchsrecht, das Recht auf eine Einschränkung der Verarbeitung und auf die durch die Europäischen Verordnung eingeräumte Löschung.

Sie können diese Rechte (durch Beifügen eines Identitätsnachweises) ausüben, indem Sie sich unter folgender E-Mail-Adresse an den Datenschutzbeauftragten wenden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

  1. : Wir ergreifen angemessene technische und organisatorische Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor versehentlicher oder unrechtmäßiger Änderung beziehungsweise Verlust oder unberechtigter Nutzung, Offenlegung oder unberechtigtem Zugriff zu schützen.

  • WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN WERDEN ERHOBEN?

Wir erheben und verwenden die personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen unserer Tätigkeit benötigen, um Ihnen insbesondere personalisierte Produkte oder Dienstleistungen von hoher Qualität anzubieten.

Zu den verschiedenen Arten der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die wir gegebenenfalls sammeln, gehören insbesondere:

Wir erfassen auch Daten bezüglich Ihres Computers, Telefon, Tablet oder anderer Geräte, die Sie für den Zugriff auf unsere Dienste verwenden.

Wir sammeln nicht bewusst sogenannte „sensible“ Informationen wie rassische oder ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse und philosophische Überzeugungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, Gesundheitsdaten oder sexuelle Orientierung.

  • WANN WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ERHOBEN?

Personenbezogene Daten können bei verschiedenen Gelegenheiten erhoben werden, insbesondere:

  1. Buchung von Aufenthalten in Logis-Einrichtungen über die Logis Buchungszentrale:

  1. Teilnahme an Logis-Marketingprogrammen oder -maßnahmen:

  1. Internetaktivitäten:

  • WAS SIND DIE ZWECKE?

Je nach Fall erheben wir Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke:

  1. Kundenbeziehungsmanagement (im Rahmen von Urlaubsbuchungen über die Logis-Zentrale und insbesondere das Management eventueller Beschwerden nach dem Aufenthalt);

  1. Management der Geschäftsbeziehung durch Marketingmaßnahmen (Newsletter, Wettbewerbe, Sonderangebote, Umfragen usw.);

4. Erstellung von Präsenzstatistiken für Kunden von Logis-Einrichtungen insgesamt (anonymisiert) sowie Zusendung von Werbeangeboten (Management von Opt-in-Angeboten);

5. Verbesserung unserer Dienstleistungen durch die Erstellung von Studien nach der Versendung von Fragebögen zur Zufriedenheit;

  1. Verwaltung von Anfragen bezüglich der Abmeldungen für Newsletter, Sonderangebote, Wettbewerbe und Zufriedenheitsumfragen;

  1. Speicherung von Daten entsprechend der gesetzlichen Sicherheitsauflagen.

  • BEDINGUNGEN FÜR DEN ZUGANG DRITTER ZU IHREN PERSONENBEZOGENEN DATEN

Unter den folgenden Bedingungen können wir Ihre personenbezogenen Daten an interne und externe Empfänger weitergeben:

-       Intern, innerhalb der FIL und des Unternehmens LIS: Um Ihnen einen möglichst guten Service zu bieten, können wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben und autorisierten Mitarbeitern Zugang gewähren,

-       Extern, an Drittanbieter von Dienstleistungen: Wir beauftragen Dienstleister, die nicht Teil der Logis-Kette sind, um uns bei der Erbringung von Logis-Dienstleistungen zu unterstützen. Diese Dienstleister erbringen insbesondere die folgenden Unterstützungsleistungen:

  • Verwaltung der Kundendatenbank für Kunden, die einen Aufenthalt in einer Logis-Einrichtung gebucht haben;
  • Verwaltung der Kundendatenbanken für Kunden, die Mitglied des Logis-Treueprogramms sind;
  • Verwaltung der Kundendatenbanken für das Tool zur Zufriedenheitsumfrage nach einem Aufenthalt in einer Logis-Einrichtung;
  • Verwaltung von Kundendatenbanken zum Versenden von Newslettern, Sonderangeboten usw.

  • DATENSICHERHEIT

Es liegt in unserer Verantwortung, technische Sicherheitsmaßnahmen, physische oder logische, in Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften zu definieren und umzusetzen, um Ihre personenbezogenen Daten vor unrechtmäßiger oder versehentlicher Zerstörung, versehentlichem Verlust oder Veränderung oder gar vor Offenlegung bzw. vor dem unberechtigten Zugang zu ihnen zu schützen.

Zu diesem Zweck haben wir technische Maßnahmen (z.B. Firewalls) und organisatorische Maßnahmen (z.B. Login/Passwortsystem, physische Schutzmaßnahmen usw.) getroffen.

Wenn Sie uns bei der Buchung Kreditkarteninformationen übermitteln, wird zur Sicherng Ihrer Transaktionen die SSL-Verschlüsselungstechnologie (Secure Socket Layer) verwendet.

  • DATENMISSBRAUCH:

Im Falle eines Missbrauchs personenbezogener Daten verpflichten wir uns, die CNIL gemäß der in der Europäischen Verordnung festgelegten Bedingungen zu informieren.

Wenn der genannte Missbrauch ein hohes Risiko für Kunden und Kontakte darstellt und die Daten nicht geschützt waren:

-       Die betroffenen Kunden und Ansprechpartner werden durch uns unverzüglich informiert;

-       Den betroffenen Kunden und Ansprechpartnern werden die notwendigen Informationen und Empfehlungen übermittelt.

  • COOKIES UND ANDERE TRACKING-TOOLS

Auf unseren Buchungsseiten und in der Mobile App verwenden wir Cookies und andere Tracking-Tools. Wir stellen jedoch sicher, dass der Kunde die Möglichkeit hat, sie abzulehnen.

  • DATENSPEICHERUNG

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es für die in dieser Richtlinie genannten Zwecke oder im Rahmen des geltenden Rechts erforderlich ist.

  • ZUGANG UND ÄNDERUNG

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen einzusehen und zu ändern.

Sie können Ihr Widerspruchsrecht auch bei dem Datenschutzbeauftragten der FIL durch eine Mitteilung an folgende E-Mail-Adresse ausüben: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Um die Vertraulichkeit und den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten, müssen wir Ihre Identität prüfen, um Ihre Anfrage zu beantworten. Dazu werden Sie gebeten, ihrem Antrag die Kopie eines offiziellen Ausweises, wie z.B. eines Führerscheins oder Reisepasses beizufügen. Alle Anfragen werden so schnell wie möglich und in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht bearbeitet.

  • AKTUALISIERUNG

Wir können diese Richtlinie von Zeit zu Zeit ändern. Wir bitten Sie daher, die vorliegende Charta, die über einen Link auf der Website www.logishotels.com zugänglich ist, regelmäßig einzusehen.

  • FRAGEN UND KONTAKTE

Für weitere Informationen können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten unter folgender E-Mail-Adresse wenden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere allgemeine Informationen über den Schutz personenbezogener Daten finden Sie auf der Website der CNIL: www.cnil.fr