Zurück
Logis Hôtels - Votre séjour en Haute-Normandie

Ihr Aufenthalt in der Oberen Normandie: Zwischen idyllischen grünen Landschaften und dem Erbe der Vergangenheit

Dort wo die idyllische grüne Landschaft sich im Blau des Ärmelkanals verliert, lädt die Obere Normandie Sie ein, ihre Erinnerungen zu pflegen und die Stätten ihres historischen Erbes zu besuchen.

Die Obere Normandie: Eine Region mit einem außergewöhnlichen Erbe

Ihr Aufenthalt in der Oberen Normandie wird Sie nach Dieppe, das älteste Seebad Frankreichs, führen. Diese Stadt, die einst von den Adligen für ihre Bäder frequentiert wurde, breitete sich schnell auf das umliegende Land aus. Dann entdeckte man den Reiz von Varengeville. Hier hinterließ Georges Braque vor seinem Tode noch seinen Schriftzug auf dem Kirchenfenster.

Alle, die sich für Leuchttürme begeistern, werden auch auf jeden Fall den Leuchtturm von Cap d'Ailly in Sainte-Marguerite besuchen, kurz bevor Sie in die Schlucht des Petit-Ailly eintauchen oder eine Fahrt entlang der Côte d'Albâtre machen, die dem Meer abgewonnen wurde, oder einen Streifzug durch die „valleuses" des Pays de Caux machen.

Entdecken Sie auch die Stadt Le Havre gegenüber von Honfleur, zu beiden Seiten der Mündung, und fahren Sie über die Brücke der Normandie, die ebenso lang ist wie die Champs-Elysées. Und dann werden Sie sich auf Ihrer Exkursion durch die Obere Normandie auch die Feste von Sainte-Adresse ansehen, der die Einheimischen auch den Beinamen „Napoleonshut" gegeben haben. Von hier aus haben Sie bei klarem Wetter eine der schönsten Aussichten auf die Küsten des Calvados.

Und dann führt Ihre Exkursion Sie über die Straße der Abteien, auf der Sie von Le Havre bis nach Rouen hinauf fahren können. Ebenfalls kennenlernen sollten Sie – von Le Trait aus - den Wald von Brotonne, der in den Mäandern des Flusses eingebettet liegt. Und nur unweit von hier, in Caudebec, bricht bei den großen Fluten der Tagundnachtgleiche auf spektakuläre Weise die Springflut herein!

In Giverny werden Sie vom Raffinement des „grün-rosa“ Hauses von Claude Monet entzückt sein, wenn Sie nicht lieber am Seerosenteich träumen… Entlang der Ufer der Seine führt eine Straße von Rouen nach Vernon. Und schließlich führt Ihr Aufenthalt in der Oberen Normandie Sie zu den Kuriositäten des normannischen Vexin mit dem Gravier von Gargantua, der Côte des Deux-amants, den Schleusen von Amfreville...

Obere Normandie: Die Narben der Geschichte

Profitieren Sie von Ihrem Aufenthalt mit Charme, um weitere Orte und Stätten kennenzulernen, die Sie nur erstaunen werden. In Rouen und in Evreux sind wundergeheilte Überreste aus dem Hundertjährigen Krieg erhalten geblieben. Und alle Begeisterten des Pittoresken werden die Umgebung der Abtei von Le Bec-Hellouin, die von dem Einsiedler-Ritter gegründet wurde, bewundern: aus den dunklen Schatten ihrer Friedhöfe tauchen die kleinen dekorativen Kirchen der Ebene von Le Neubourg und des Plateaus von Le Roumois auf. Und die Fachwerkhäuser in der Altstadt von Rouen tragen noch die Erinnerungen an den Prozess der Jeanne d'Arc.

Die in Les Andelys von Richard Löwenherz errichtete Burg Château Gaillard, überragt mit ihrem Kerkerturm das Tal der Seine. Die alten gallo-römischen Ruinen von Evreux - an den Ufern des Iton – bilden einen Kontrast zur modernen Architektur einer in der Nachkriegszeit wiederaufgebauten Stadt.

Ihr Gourmet-Aufenthalt in der Oberen Normandie

In allen guten Landgasthöfen bieten die Köche Ihnen heimische Produkte an wie die Blutente in Rouen, Seezunge nach Art von Dieppe an der Küste... Und alle Liebhaber von Schalentieren und Meeresfrüchten werden während ihres ganzen Aufenthalts in der Oberen Normandie Muscheln, Hummer und Austern genießen!

Und kaum jemand wird wohl der Versuchung einer knusprigen Apfeltorte mit einem guten Glas „bère“ (dem erfrischenden Apfelwein), der in der Flasche still bleiben muss und beim Servieren sehr wenig schäumen muss) widerstehen.

Machen Sie einen Urlaub in der Oberen Normandie und reservieren Sie Ihren Aufenthalt in einem Logis-Hotel-Restaurant der Region.

Ihr letzter Aufenthalt in der Oberen Normandie hat Ihnen gefallen? Dann entdecken Sie in unserem Touristikführer zahlreiche weitere Regionen Frankreichs und Europas. Wie wäre es zum Beispiel mit einem kleinen Abstecher in die nahegelegene UNTERE NORMANDIE, oder genießen Sie die zahlreichen Attraktionen der Region ILE DE FRANCE. Lassen Sie sich vom Komfort und vom Empfang in einer  UNTERKUNFT VON QUALITÄT in einem Logis-Hotel-Restaurant verführen…