Zurück
Logis Hôtels - Votre séjour aux Pays-Bas

Ihr Aufenthalt in den Niederlanden

Ihr Aufenthalt in den Niederlanden ist die Gelegenheit, ein Land zu entdecken, das außerhalb seiner Hauptstadt Amsterdam häufig nicht gut bekannt ist. Wissen Sie, dass dieses Land nunmehr acht Weltkulturerbestätten der UNESCO besitzt? Die verschiedenen Regionen der Niederlande sind kontrastreich und vielfältig und bewahren sich alle ihre eigene kulturelle Identität. Lassen Sie Ihre Entdeckungswünsche sprechen.

Aufenthalt in den Niederlanden: entdecken Sie ein reichhaltiges und vielfältiges Kulturerbe 

Ihr Aufenthalt in den Niederlanden ist die Gelegenheit, den Reichtum der verschiedenen Regionen dieses dem Meer abgerungenen Landes zu entdecken. Natürlich sind die großen niederländischen Städte die klassischen Touristenziele, jede mit ihrer Eigenart.

·         Amsterdam und sein Grachtengürtel, der vor kurzem in das UNESCO-Welterbe aufgenommen wurde, seine zahlreichen Museen und sein typisches Ambiente.

·         Maastricht, die Wiege Europas, wo Sie flanieren und sich vom Charme der Sträßchen und der berühmten Antiquitätenhändler verführen lassen können. Maastricht ist außerdem bekannt für seine Gastronomie und seine fünf Sternerestaurants.

·         Den Haag ist eine kontrastreiche, schicke, klassische Stadt, aber auch kultiviert und weltoffen. Die Stadt besitzt mehr als dreißig Museen, und wenn Sie Festivals lieben, sollten Sie wissen, dass Den Haag im Juni drei Wochen lang im Zeichen der Festivals lebt.

·   Rotterdam, das Epizentrum der Niederlande im Bereich der zeitgenössischen Kunst, des Designs und der Mode, ist eine modebewusste Stadt, die ständig in Bewegung ist. 

Die Niederlande: entdecken Sie die Schönheit und den Reichtum der Regionen der Niederlande zu Fuß, mit dem Fahrrad oder bei Spazierfahrten auf den Kanälen 

Wir haben alle im Kopf eine Postkarte von Holland mit seinen Tulpenfeldern, seinen Windmühlen und seinen Käsesorten. Das ist nur ein Klischee, daher schlagen wir Ihnen vor, Ihre Entdeckung weiter voranzutreiben.

Das Fahrrad ist in den Niederlanden mehr als ein Fortbewegungsmittel, es ist eine Lebenseinstellung. Es gibt quasi ebenso viele Fahrräder wie Einwohner in diesem Land, das von mehr als 15.000 km Radfahrwegen durchzogen ist. Eine Fahrradtour ist das beste Mittel, um im Frühling die bunten Blumenfelder in der Region zwischen Heiden und Haarlem zu entdecken oder im Sommer die schönsten Stätten der Niederlande zu besuchen. Auf Ihrem Fahrrad können Sie sich vorstellen, Sie seien Don Quijote, der aufbricht, um mit den Tausenden von Windmühlen zu kämpfen, die überall in Holland zu finden sind.

Mit seinen 32 Hektar und seinen 15 Kilometern Alleen ist die 32 km von Amsterdam gelegene Gartenanlage Keukenhof in den Niederlanden der ideale Ort für einen Spaziergang, der Ihre Sinne anregt. Tulpen, Osterglocken, Hyazinthen und Iris erfreuen die Augen (mit ihrer Pracht) und die Nase (mit ihrem Duft). Jedes Jahr werden hier 7.000.000 Blumenzwiebeln gepflanzt. Bitte beachten Sie, dass dieser Garten nur zwei Monate im Jahr geöffnet ist, und zwar im Frühling.

Liebhaber des Wassersports fahren in die Gegend der friesischen Seen zur „Sneeker Woche“. Ab der 1. Augustwoche findet in den Niederlanden eine der größten Segelveranstaltungen statt. 14 Tage lang können Sie Regatten mit Wettkämpfen historischer Schiffe mit flachem Boden miterleben.

Ihr gastronomischer Aufenthalt in den Niederlanden

Wie Sie wissen, bietet die Fédération Internationale des Logis gastronomische Aufenthalte an. Die Niederlande machen hier keine Ausnahme. Auch wenn sie wenig bekannt ist, es gibt die niederländische Küche, und sie unterscheidet sich nach den verschiedenen Regionen der Niederlande. Für Käseliebhaber ist Holland bekannt als „das andere Käseland“. Große Käsemärkte finden in den malerischen Städten Alkmaar, Gouda und Edam statt.

Die Niederlande sind ein zum Meer hin orientiertes Land, ein großer Teil der traditionellen niederländische Küche besteht daher aus Fisch und Meeresfrüchten (Austern aus Zeeland, verschiedene Heringsspezialitäten usw.). Sie können auch überraschende niederländische Eintopfgerichte entdecken.

In der Umgebung von Maastricht können Sie typische Gerichte wie Zoervleis (Sauerbraten), Huidvleis (Presskopf) und den Rommedoe (Käse mit sehr würzigem Geschmack und Geruch) probieren.

Sie können die verschiedenen Spezialitäten von der Provinz Zeeland bis hin zum Scheldedelta genießen (Austern und Muscheln aus Zeeland, Pfannkuchen, Räucheraal und Johannisbeerwein). 

Wir laden Sie ein, unsere Logis-Auswahl im Rahmen Ihres nächsten Aufenthalts in den Niederlanden zu entdecken.

Sie waren von Ihrem letzten Aufenthalt in Niederlande bezaubert? Sie haben Lust, neue Länder in Europa zu entdecken? Dann informieren Sie sich in unserem Touristikführer über neue Reiseziele in Europa wie ITALIENSPANIEN, das GROSSHERZOGTUM LUXEMBUR oder BELGIEN, wo Sie eine qualitativ hervorragende Unterkunft in einem Hotel-Restaurant von Logis finden werden.