Zurück
Logis Hôtels - Votre séjour en Corse

Ihr Aufenthalt auf Korsika: Lernen Sie eine idyllische Insel kennen!

Die Insel Korsika ist ein Land mit einer unendlichen Vielfalt und Komplexität, von der Sie bei jedem Aufenthalt wieder neue Aspekte kennenlernen werden. So werden Sie während Ihres Aufenthalts auf Korsika eine Bevölkerung von Bergbewohnern entdecken, die für ihren eher grimmigen, verbissenen Charakter bekannt sind. Korsika, das sich von jeher an der Kreuzung der mediterranen Kulturen befindet, hat weitestgehend ein in Europa einmaliges natürliches Erbe bewahren können.

Korsika, Ein Land der Kontraste

Korsika, das ist eine Begegnung zwischen Meer und Gebirge, eine Begegnung zwischen dem Fließenden und dem Soliden, die bisweilen von den stärksten Kontrasten geprägt ist, Sie aber stets wieder neu erstaunen wird. So finden Sie rote Felsen in Porto, weiße Felsen in Bonifacio, Dörfer, die man mühsam erklimmen muss (Muna), mächtige und ausgedehnte lariccio-Pinienwälder (Aïtone), Buchen-, Fichten- oder Grüne Eichenwälder, Olivenhaine und Kastanien, Wildbäche (Liamone), Flüsse, Bergseen  (Creno), zerklüftete Felsen (Die Calanches von Piana), und über 2.700 m hohe markante Berggipfel  (Monte Cinto).

Die Fauna und Flora sind ebenso vielfältig und kontrastiert wie dieses gottgesegnete Land selbst. So können Sie bei Ihrem Aufenthalt auf Korsika Mufflons und Hirschen in freier Wildbahn im Gebirge begegnen, im Naturschutzgebiet von Scandola Fischadler auf Felsen nisten sehen, während Sie in den Nadelbaumwäldern dem Kleiber und auf Ihrem Weg plötzlich in freier Natur lebenden Schweinen und Wildschweinen begegnen können. Auch werden Sie auf Ihren Streifzügen durch die Natur eine ganze Vegetation kennenlernen: von Kakteengewächsen (Feigenkakteen) über den Maquis, den Lawendel, die Baumheide, den Mastixbaum, die Zistrose und eine ganze Reihe an Pflanzen, die auf Korsika heimisch sind, bis hin zum Erdbeerbaum und zur Myrtenbeere.

Korsika: Ein Bukett von einmaligen Düften und Aromen

Die Insel der Schönheit bietet eine erstaunliche Vielfalt von Düften, die sich miteinander vermischen und zusammen ein kräftiges Aroma bilden, so vor allem das Meer mit einem Jodgeruch vom Reinsten; dann die leichten und kräftigen, feinen und tonischen Düfte der Maquis-Wälder, vermischt mit dem Geruch der Zistrose, der Frucht des Erdbeerbaums, der Myrte und des Lawendels.                        

Weiter oben herrschen eher harzige Gerüche und Gerüche wie von Gerbsäure vor, wobei die Düfte der Eichen und der Lariccio-Pinien sich mit dem Geruch der Erde vermischen.

Ihr Aufenthalt auf Korsika im Herzen einer unvergleichlichen mediterranen Küche

Die korsische Küche richtet sich sehr stark nach den jeweiligen Produkten der Saison. In dieser Küche von bäuerlicher Herkunft ist der Käse, und insbesondere der brocciu - ein Molkenkäse aus Schafs- oder Ziegenmilch - ein sehr wichtiges Erzeugnis. So bietet Ihr Aufenthalt auf Korsika Ihnen die Gelegenheit, Teller mit Wurstdelikatessen, Pâtés, mit Brocciu gefüllte Gemüsesorten oder köstliche Teigtaschen, gefüllt mit Mangold oder Kürbis, zu probieren. Auch die Brocciu-Cannelloni  sind eine wahre Spezialität, und die Omelettes mit Brocciu und Minze sind von einer unvergleichlichen Finesse. Suppen sind im Sommer wie im Winter stets beliebt. Auch die Azziminu, die korsische Variante der Bouillabaisse, findet nicht ihresgleichen. Die Languste, die Zahnbrasse, der Seebarbe oder Rote Drachenkopf und andere Katfischarten sind am köstlichsten einfach gebraten. Und auf die Forellen aus den Wildbächen, frisch geangelt, hat man immer Appetit! Auch das Wildfleisch mit den Düften der Maquis wird Ihren Gaumen schnell verlocken. Gebraten oder in Soße sind auch Zicklein, Lamm und Wildsau eben eine solche Gaumenfreude. Kalbsragout oder Rinderschmorbraten ißt man am besten mit Oliven, Kohlgemüse, Erbsen, Tomaten, Paprika oder Kartoffeln. Die Käse, ob milder oder von einem strengeren Charakter, genießt man am besten zu einem guten Wein. Und zum Abschluss des Menüs werden Sie von den tausendundein Varianten erstaunt sein, auf die man den Brocciu genießen kann. Aber vergessen Sie dennoch nicht die anderen Rezeptvorschläge mit Kastanien oder die leckeren Krapfen. Diese können Sie zusammen mit einem Cap Corse, einem Muskateller oder einem kleinen Likör aus eigenem Hause trinken, deren Rezepte die Geheimnisse der Einheimischen bleiben…

Die Korsen, ein Volk mit lebendigen Traditionen und Wurzeln

Der Korse, der sich stolz und gastlich zeigt, wenn man es versteht, sein Herz zu gewinnen und ihn zu respektieren, heißt den „Fremden“ wie einen Bruder willkommen. Dieses einfache aber gastliche Land präsentiert sich mit einem prähistorischen, archäologischen, historischen, künstlerischen, architektonischen und religiösen Erbe mit tausend Gesichtern, das Sie während Ihres Aufenthalts auf Korsika Stück für Stück kennenlernen werden.

Und, sind Sie von der Insel der Schönheit ganz bezaubert? Dann reservieren Sie einen Aufenthalt auf Korsika, um ein Land zu entdecken, das die alten Griechen bereits „das Schönste“ nannten.  Konsultieren Sie unsere Liste der Logis-Hotel-Restaurants und genießen Sie eine qualitativ hochwertige Unterkunft im Herzen der Mittelmeerregion.

Ihr letzter Aufenthalt auf Korsika hat Ihnen gefallen? Möchten Sie gerne neue Regionen in Frankreich oder Europa kennenlernen? Dann konsultieren Sie unseren TOURISTIKFÜHRER und reservieren Sie mit nur wenigen Mausklicks das LOGIS-HOTEL-RESTAURANT Ihrer Träume. Haben Sie Lust auf einen gediegenen Empfang? Dann suchen Sie sich unsere Hotels, in denen wir AUFENTHALTE IN LOGIS D’EXCEPTION