Zurück
Logis Hôtels - Votre séjour en Belgique

Ihr Aufenthalt in Belgien

Ihr Aufenthalt in Belgien bietet Ihnen die Gelegenheit, ein Land mit unendlich vielen Gesichtern kennenzulernen, geprägt von seinen ungewöhnlichen Landschaften, seinen Bauwerken mit ihrer faszinierenden Architektur, und ganz zu schweigen von seinen köstlichen kulinarischen Spezialitäten: alles die besten Argumente für Ihren Besuch in Belgien…  

Aufenthalt in Belgien: Entdecken Sie ein Land mit einem vielfältigen Erbe

Ihr Aufenthalt in Belgien bietet Ihnen die Gelegenheit, die Pracht und Schönheit eines ganz und gar außergewöhnlichen architektonischen Erbes auf sich wirken zu lassen. Nur zwei Stunden von Paris, präsentiert die Hauptstadt Brüssel sich mit allen ihren Schätzen. Flanieren Sie durch die Straßen der europäischen Hauptstadt und lassen Sie sich vom Zauber der Grand Place, ihrer Bauwerke, Ende des 19. Jahrhunderts vom Jugendstil-Architekten Victor Horta erbaut, oder dem Museum Groeninge überraschen, in dem Sie sechs Jahrhunderte der flämischen Malerei betrachten können. Und selbstverständlich sollten Sie auch beim berühmten „Manneken Pis“ vorbeischauen... In Brügge, dem „Venedig des Nordens“, können Sie auf den Kanälen an den typischen roten Backsteingebäuden der Stadt im gotischen Stil vorbeifahren, ihren Turm bewundern, einen Streifzug durch die Kunstgeschichte machen und die Werke der großen flämischen Meister bewundern. Bei Ihrer Reise durch Belgien werden Sie sicher auch einem der zweiunddreißig belgischen Glockentürme im romanischen, gotischen oder barocken Stil begegnen, die alle Zeugen des gut erhaltenen Reichtums des historischen und architektonischen Erbes Belgiens sind. Entdecken Sie auch die Beguinenhöfe Flanderns aus dem Mittelalter, die komplette architektonische Einheiten mit Häusern, Kirchen und Gärten bilden.

Belgien: Wandern Sie in einer Landschaft mit abwechslungsreichen Panoramen

Wenn Sie ein Sportler sind oder gerne Ausflüge und Wanderungen durch die Natur machen, dann lädt Belgien Sie zu Wanderungen oder Radtouren in Flandern und Wallonien ein. Und wenn Sie Lust auf einen Aufenthalt am Wasser haben, wie wäre es dann mit einer Wanderung entlang des Canal du Centre in der Provinz Hennegau oder rund um den See der Liebe (Minnewater) in der Umgebung von Brügge, oder die kleinen Seen von Ixelles in der Nähe von Brüssel? Und im Sommer können Sie einen Urlaub in einem der Seebäder an der belgischen Nordseeküste wie Knokke, Blankenberge oder Oostende verbringen...

Ihr Gourmet-Aufenthalt in Belgien

Überall in Belgien können Sie das traditionnelle Rezept der Muscheln mit Pommes Frites probieren, doch werden Sie gewiss erstaunt sein über die Vielfalt an typischen Gerichten, die es in den belgischen Restaurants zur Auswahl gibt, wie zum Beispiel Salat und Nieren nach Lütticher Art in Lüttich, das „Bolleke“ (Bier von Antwerpen) oder Waterzoi (Hähnchenbrüstchen oder Fisch mit fein geschnittenem Gemüse, Kräutern und Frühlingskartoffeln in Sauce) in Gent.  Meeresfrüchtespezialitäten werden auch in ganz Belgien angeboten. Probieren Sie die Wellhornschnecken - in Brüssel unter der Bezeichnung caricoles bekannt - und Fischgarnelen mit Chicoree in Gratin, es sei denn, Sie ziehen Flämische Karbonade vor. Wenn Sie ein Feinschmecker sind, dann werden Sie sich wohl auch nicht den Genuss der berühmten Schokolade aus Brügge entgehen lassen, die weit über die Grenzen Belgiens hinaus berühmt ist. Außerdem können Sie auch das Schokoladenmuseum besichtigen, um mehr über die Geheimnsisse ihrer Herstellung zu erfahren. Und was wäre ein Essen in Belgien schließlich, ohne dass Sie auch ein gutes belgisches Bier, das „Nationalgetränk“, dazu probieren…

Ihr letzter Aufenthalt in Belgien hat Ihnen gefallen, und Sie möchten gerne weitere Reiseziele in Europa kennenlernen? Wie wäre es zum Beispiel mit ITALIEN, demGROSSHERZOGTUM LUXEMBUR oder DEUTSCHLAND ? Konsultieren Sie unseren TOURISTIKFÜHRER, in dem Sie alle wesentlichen Informationen für Ihre Reisevorbereitung finden.